Frühling.

Hallo,

hier mal wieder ein kleines Update! Charts inkl. Spotify Playlist gibt es hier und meine
aktuellen Termine bis Ende Mai hier. Bookinganfragen bitte über diese Seite; im Juli gibt es
noch ein paar Resttermine 🙂

Ich freue mich riesig mal wieder beim Stone Dance Open Air dabei sein zu
dürfen!  Ein paar Acts sind schon bekannt gegeben, u.a. JC Zeller, Tube & Berger,
Dirk Siedhoff & Younotus. Am 09.06. ist es soweit; schnell noch VVK Tickets sichern!

Bolinger @Stone Dance Open Air

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 20.04. wird der neue Dry & Bolinger Track „Whooshit“ veröffentlicht;
vielen Dank jetzt schon für das mega Feedback nach der Veröffentlichung
unseres ersten, kleinen Teasers ❤

Im Juni geht es dann wieder nach Barcelona zur OFF Sonar Week. Ausserdem wird es dieses Jahr
noch ein paar andere Releases geben; tba sozusagen 🙂

Bevor ich es vergesse: Ende des Monats findet wieder die Emmanuelle Party statt!
14 Jahre Emma, Gratulation an Fabien und alle die anderen, die dieses Ding seit so
langer Zeit immer wieder hervorragend auf die Beine stellen.

Emmanuelle Party, 31.03.2018

Das war es für heute,
bis bald

dB

Advertisements

Der Frühling, die „Releases“ & ich.

 

"Tell Her" out now!
Dry & Bolinger – Tell Her (inkl. Piemont Remix)

Hey Freunde,

ja, ich lebe noch. Allerdings mehr im Studio als sonst irgendwo, deswegen
ist es hier momentan so „still“.

Hier gibt es die neuen „Termine“ und da die neuen „Top 10“ !

01. Dry & Bolinger

Es gibt ganz frische Releases, und zwar:

Dry & Bolinger – The Soul EP
Dry & Bolinger – Say You Care

Mauro Mondello ft. Afrob & CeCe Rogers – Fell In Love Dry & Bolinger Remix
Dry & Bolinger – Tell Her (inkl. Piemont Remix)

Klingt viel, oder? Ja, ist es für uns auch, aber da wird noch einiges mehr kommen,
zum Beispiel ein grooviger Remix für Ben Delay 🙂
Vielen Dank übrigens für Euren Support!

Wer den Überblick nicht verlieren möchte, darf sich hier gerne mal umschauen:

Dry & Bolinger bei Soundcloud

Dort findet ihr auch die Links & Querverweise zu unseren Podcasts, wie z.B.
diesen drei brandneuen hier:

We Go Deep #17 Podcast
Milk & Sugar Recordings #006 Podcast
Love Channel #030 by Mother Recordings Podcast

02. Bolinger

Ich durfte für Soheil einen Remix produzieren, hört doch mal rein:

Soheil ft. Ninorta – Love & Hangover Bolinger Remix

In meinem Herzen schlägt House, mit all seinen Elementen. Wenn ich einen
Bolinger Remix mache, blende ich Genre Grenzen aus und lasse mich nur
von meinem Gefühl leiten und versuche, dass der Groove, die Musikalität und der
Gesang zusammen House ergeben, den ich aus meiner „Jugend“ (Hust) kenne und
seit damals immer noch sehr sehr gerne höre.
Auch deswegen freu ich mich sehr, dass bald noch drei andere Remixe von mir
released werden! Einen für Baseek, unglaublicherweise einen für Tonka und dieser
Remix hier:

Pray For More & MJ White – Brothers & Sisters (Bolinger Remix)

03. Dens & Dezibl Goldphingaz

Wir hatten die Chance, für Teesys Track „Balance“, einen clubbigen Remix beizusteuern
und sind auf der aktuellen Sinlge / EP mit am Start!

Teesy – Balance (Dens & Dezibl Goldphingaz Remix)

04. Bookings

Meine aktuellen Termine findet Ihr ja wie immer direkt
hier, dieses Jahr werd ich mit Senior Dry auch noch in Barcelona, Serbien,
Kroation und auf einigen Open Airs vertreten sein.
So, das soll es erstmal gewesen sein! Ich kann leider nicht versprechen, wann ich Euch
das nächste Mal meine Neuigkeiten „präsentieren“ kann, deswegen vlt auch mal
bei Facebook, Twitter, Instagram nachschauen. Oder anrufen, lol.

daniel dezibl bolinger