Immer noch da!

Seit ca. einem Monat sind die Clubs wieder geöffnet – hätte ich ja fast nicht erwartet :). Ist natürlich für uns alle eine dufte Sache und auch ein Grund, warum ich wieder neue Booking Termine preis geben darf! Zu finden unter Dates.

Heute habe ich übrigens die 55. Episode meines Bolinger Super Sounds Podcasts hochgeladen – die Zeit vergeht so fix und ich bin dankbar für jede einzelne Hörer:in. Falls Ihr Lust habt, dürft Ihr den Podcast gerne über Apple Music / ehemals iTunes bewerten – bisher habe ich glatte 5 Sterne… auch dafür vielen lieben Dank!

Insgesamt knapp 12.000 Mal wurde mein Podcast angehört. Wow! Falls DU jetzt sagst: „Podcast, wie, was, wo?“ Bitte, hier entlang:

Staffel 3 Folge 1
Klick mich, ich erzähl Dir was!

Meine dazugehörige Playlist hat knapp 1700 Follower:innen und ich möchte hier kurz auch meine „Archiv“ Playlist erwähnen, in der über 1000 Tracks am Start sind. Alle Tracks, die jemals in meiner Bolinger Super Sounds Playlist waren 🙂

Bolinger Super Sounds (wöchentliches Update!)

Bolinger Super Sounds (Archiv Playlist seit Juli 2020)

Ich möchte auch noch darauf hinweisen, dass bald ein neuer Remix von mir erscheint!

TIGER & PHOENIX & FLAUSCHIG & NIMIWARI – BURNING 

Ab dem 29.04. exklusiv bei Traxsource, alle anderen Plattformen folgen nach und nach. Wer jetzt auf den Link klickt und den Spotify Pre-Save ebenfalls klickt, hilft mir sehr <3.

So, das Beste zum Schluß:
Yannik und ich machen eine Party! Es wird gute House Musik geben, Gute-Laune-House sogar! Am 06.05. werden wir ab 22 Uhr die Türen öffnen und für Euch auflegen – im Wohlsein in Paderborn. Natürlich haben wir uns einen duften Namen ausgedacht…
hallöchen, WORKYOBODY!

WORKYOBODY Flyer, 06.05.2022
WORKYOBODY im WOHLSEIN!

Sagt es allen, wir möchten tanzen. Ohne Konfettikanonen, ohne Partyfotograf, ohne Tech House, einfach nur good mood music und eine Tanzfläche. Falls Ihr eine ungefähre Vorstellung braucht, seht Euch meine Playlist an 🙂 Na, Bock?

Wir sehen uns, bleibt gesund, frohe Ostern und ciao!

Bolinger

Residenz Paderborn.
Da habe ich im Club Residenz „Peng Peng“ in die Luft gemacht!

Es geht los.

Liebe Leute, da bin ich wieder! Ich habe auch nach langer Zeit meine Dates wieder aktualisiert und drücke uns die Daumen, dass diese Termine auch statt finden können.
Ich hätte schon Lust!

Mein Podcast hat auch wieder einige neue Folgen bekommen – in der aktuellsten Episode habe ich SUPERLOVER zu Gast. Ein unglaublich interessantes Interview – und ja, man merkt zwischendurch, dass ich ein großer Fan bin 🙂

Superlover
SUPERLOVER / radiusartists.com

Meine Bolinger Super Sounds Playlist wird weiterhin wöchentlich aktualisiert und wenn es nicht mit dem Teufel zugehen sollte wird es tatsächlich am 06.05. soweit sein:

Die „WORKYOBODY“ findet im Wohlsein in Paderborn statt. Informationen folgen – es wäre der dritte Ansatz; wir geben nicht auf.

Ein guter Termin zum Vormerken, da mein Remix für Tiger & Phoenix, Flauschig & Nimiwari – Burning auch am 06.05. erscheint. Das Original findet Ihr jetzt schon auf meiner Playlist!

Das war mein kurzes Hallo zum Club Restart – ich hoffe, Euch geht´s gut!

Euer Bolinger

RESIDENZ / 12.03.2022 / DEZIBL

Herbst.

Hallo liebe Freund*innen,

die Zeit vergeht momentan rasend schnell und ich möchte nur kurz
„Hallo“ sagen 🙂 Meine Termine werde ich gleich aktualisieren und
hoffe, dass auch alle diese Bookings statt finden.

Ganz kurzer Hinweis: am 10.12. wird es sehr housy in good old
Paderborn. #WORKYOBODY kommt ❤ House Music ohne
Mikrofon, ohne 3,2,1 Jump Breaks, ohne Tröte auf der Eins…
Mehr Info bald!

Die ein oder andere hat es sicher schon gesehen: Dry & Bolinger sind
back in full effect. Nach ein paar feinen Bookings endlich auch wieder
im Studio und es macht so viel Spass!

Meine Termine sind aktualisiert, meine Playlist wird jede Woche
aktualisiert; mehr geht gerade nicht. Ich wurde mehrfach auf meinen
Podcast angesprochen; leider finde ich gerade keine Zeit, den Podcast
aufzunehmen (Vorbereitung, Aufnahme, Schnitt, Upload etc.). Aber
die Zeit wird kommen!

Bleibt bitte gesund, wir sehen uns,

Euer Daniel.